[hemmerling] Künstler-Biographie

Persönliche Daten:
Name: Rolf Hemmerling
Adresse: Henckellweg 2, D-30459 Hannover, Deutschland
Tel: +49 (0) 511 2347019, Fax: +49 (0) 69 1330 3069 976, E-mail: hemmerling@gmx.net
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Geboren am: 1961-11-18 in Säckingen, Baden-Württemberg
Künsterlische und journalistische Entwicklung:
2015-05-30 Video “Fahrradparken 4.0”, entwickelt und gedreht im Team auf dem Video-Workshop der Unkonferenz Freiräume – Arbeiten auf Augenhöhe. freiraum.camp 2015.
*YouTube "Fahrradparken 4.0, Version 1".
*YouTube "Fahrradparken 4.0, Version 2".
2013-06-07 Teilnahme am künstlerischen Workshop “Pimp your bag” im Rahmen der VARIEÉTÉ LIBERTÉ - Tour de la créativité, gesponsort von Gauloises, mit Klara Kadlec ( XING "Klara Kadlec", Facebook "Klara Kadlec" ) und Tanja Blomer ( XING "Tanja Blomer" ). Ich schuf meine eigene individuelle künstlerische Stofftasche, basierend auf einer gewöhnlichen einfarbigen Stofftasche.
2012-07 - 2012-11 Technischer Redakteur für Software-Dokumentation und Qualitätssicherung bei on/off it-solutions gmbh.
2007 Beleuchtungsplanung für den Diplomanden-Raum 3974 der Fachhochschule Hannover mit Ingenieurs-Arbeitsplätzen für Bildschirmarbeit und Elektronik-Entwicklung. Teilnahme am Wettbewerb ”Art of Engineering” von ”FERCHAU Engineering GmbH” mit einem aus dieser Arbeit entwickelten Kunstwerk “R3974”.
2005 Fachhochschule Hannover, Labor für Digitale Bildverarbeitung: “Hemmerling 34 EUR” – Elektronisches Kunstwerk ( elektronische Bildbearbeitung eines 20 EUR Geldscheins ), Kurzfilm mit 3D-Animation
2004 Kurzfilm “Meine wa(h)re Liebe” , ein Beitrag zum ”Wa(h)re Liebe Filmpreis 2004” Wettbewerb. Teilnahme am Wick Photo-Wettbewerb “mmmm... Tut gut. Schmeckt gut”
2004 6.Platz beim Musikvideo-Wettbewerb ”Clip-Ab 2004
2003-02 Veröffentlichung des Artikels “China firecracker” in der chinesischen Zeitschrift “Voice”
2003 3.Platz beim Musikvideo-Wettbewerb ”Clip-Ab 2003"
2002 Top-6 Platzierung beim Musikvideo-Wettbewerb ”Clip-Ab 2002
2002 Musikvideo zum Song “Tried To Call” von “Kürsche”, Kurzfilm “Projekt Sammelwahn”
Ab 2002 Statist in Musikvideos und Kinospots
2001 Kurzfilm “Das Sportfest 2001”
Ab 2000-05 Produktion, Veröffentlichung und öffentliche Aufführung von Videofilmen und Musikstücken ( auf CD , Audio- und Videokassetten, MiniDisk, im Internet )
Ab 2000 Musik-Komposition und -Produktion, Remixe
2000 Darsteller in einem Kurzfilm auf der EXPO 2000, Hannover
1999 , 2000 Kurzfilme auf der Hannover-Messe CEBIT
Ab 1995 Betrieb der künstlerisch-kontroversen Website hemmerling.com
Ab 1993 Experimentelle digitale Photographie mit der Digitalphotokamera “Logitech Fotoman”
1993 , 1994 Darsteller in Kurzfilmen auf der Hannover-Messe CeBIT
1991 , 1996 TV-Auftritte bei SAT1, N3
2002
Ab 1991 Veröffentlichungen von Artikeln und Software in Zeitschriften und Disketten-Magazinen
Ab 1989 Photographien mit der Kleinbildkamera ”Kodak Retina 1b”
1980 - 1987 Ehrenamtliche Mitarbeit als Tontechniker beim Verein Klinikprogramme für Bielefeld e. V.
1980 Veröffentlichung des Gedichts ”An den gemeinen Schüler
1979 Kurzfilm-Drehbuch “Auswege? Keine!”, Videoausbildung im Rahmen des Kunstunterrichts am Max-Planck-Gymnasium Bielefeld
Ab 1974 Skulpturen
1971 - 1972 Musikerziehung ( Blockflöte )
Ab 1968 Zeichnungen und Gemälde
Berufliche Qualifikation:
Dipl-Ing.(FH) Elektrotechnik / Informationstechnik
Projektmanagement-Fachmann/-frau (GPM)
DGQ-Qualitätsbeauftragter und interner Auditor
Abitur


Sobald sich dieses Dokument ändert ! Site Navigation ( Mein Geschäft ! Meine Themen ! Impressum / Kontakt ! Datenschutzerklärung ! Stichwortverzeichnis ! ! Google+ Publisher "hemmerling" )
Dieses Dokument ist auch auf British englisch US englisch verfügbar !

 
de/cvartist.html.txt · Last modified: 2017/06/26 06:32 (external edit) · []
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki